Agility in Wiesbaden

Grundprinzip von Agility


Der Hund durchläuft, geführt vom Hundeführer, einen Parcours, der aus bis zu zwanzig verschiedenen Hindernissen zusammengestellt ist. Beim Agility gibt es außer einfachen Sprunghürden auch Kontaktzonengeräte wie A-Wand, Wippe und Steg. Das Team (Hund und Hundeführer),  muss die Geräte wie Sprünge, Tunnel, Weitsprung und Slalom in vorgegebener Reihenfolge schnellstmöglich und fehlerfrei bewältigen.
Ein Spaß für Mensch und Hund!

Preise:


Zehnerkarte für das Gruppentraining, a 60 Minuten: 110€
Fünferkarte für das Gruppentraining, a 60 Minuten: 60€
Einzeltrainingsstunde, a 60 min: 50.00 €

Die erste Stunde ist als "Schnupperstunde" kostenfrei

Agility-Trainingszeiten:


samstags 10.00 – 12.00 Uhr


Diese Gruppen sind jeweils auf 6 Personen beschränkt.
Bei Interesse melden Sie sich einfach. Sollte die Gruppe voll sein, können Sie sich in die Warteliste eintragen lassen.

Wir veranstalten regelmäßig Agility-Anfängerkurse, zu denen Sie sich jederzeit vormerken lassen können.